Drucken


Seiten

WordPress als CMS: Seiten-Management (CPT)

Wenn Sie eine Website mit überwiegend statische Seiten aufbauen wollen,
dann spielt das Bloggen keine große Rolle mehr, sondern die Seiten.

Für viele Webseiten ist es sinnvoll, neben den Standardseiten
eigene Seitentypen (Custom Post Types CPT) einzurichten.

Wenn Sie WordPress als CMS betreiben, so machen Sie sehr schnell die Erfahrung, dass WordPress
ursprünglich nicht dafür vorgesehen war. Es war ein Programm zum Bloggen.

Je mehr Seiten oder sogar Seitenbäume Sie anlegen,
um so schwieriger wird die Verwaltung. Von einem Seiten-Management ist nicht viel zu sehen.
Besonders die Bedienung von verschachtelten Seiten,
also Haupt- und Unterseiten (Parent-Pages / Child-Pages), ist sehr schwierig.


Plugins für das Seiten-Management
Hier werden Ihnen auf den nächsten Seiten fünf der bekanntesten Plugins vorgestellt und kommentiert.

  1. Admin Collapse Subpages

  2. Advanced Page Manager

  3. Swifty Page Manager

  4. CMS Tree Page View

  5. Nested Pages

Zugriffe: 1944